New Work: Agil und flexibel bleiben

Wie Agenturen ihr Freelancermanagement effizient gestalten 

Wie wird die Arbeitswelt der Zukunft aussehen? Spätestens seit der Corona-Krise rückt diese Frage vermehrt in den Fokus. Und das zu Recht: Die Arbeitgeber haben gemerkt, wie wichtig es ist, flexibel auf Veränderungen reagieren zu können. Zudem drängt eine neue Generation auf den Markt, die einen Wandel der bisherigen Arbeitskultur einfordert. Um weiterhin zukunftsfähig zu sein, müssen die Unternehmen rechtzeitig die Weichen in Richtung New Work stellen. Dabei stehen ihnen Recruiting Agenturen mit modernster Software bei der Suche nach dem passenden Fachpersonal unterstützend zur Seite.

Freelancer*innen beschäftigen: Vorteile für beide Seiten

Eine Möglichkeit, flexible Arbeitsverhältnisse mit Freiheiten bei der Wahl des Arbeitsplatzes, des Ortes und der zeitlichen Einteilung zu schaffen, ist die Beschäftigung im Rahmen eines Freelancer-Vertrages. Dieses Verhältnis bietet für Unternehmen und freiberuflich Arbeitende viele Vorteile und deckt sich oft mit den heutigen Vorstellungen einer modernen Arbeitsweise. Unternehmen profitieren dabei zusätzlich davon, die personellen Ressourcen jederzeit an die jeweilige Situation anpassen und skalieren zu können. Dadurch sind sie auch in Krisenzeiten und bei Veränderungen im Markt agil und können schnell reagieren. 

aiFind Tablet Freelancermanagement

Herausforderungen professionell begegnen

Unternehmen wenden sich oft an Personalberatungen, wenn sie mehrere Freelancer*innen beauftragen möchten - sie sind die Experten und kennen sich mit den Herausforderungen und Aufgaben bestens aus. Doch wie können die Prozesse noch besser gestaltet werden, wo versteckt sich Potenzial und warum ist die richtige Software für effizientes Freelancermanagement so wichtig?

Antworten darauf erhalten Sie in unserem neuen Whitepaper!

Whitepaper herunterladen

comments
0